Veganes Wachstuch Wildwax – Portugiesische Fliese – Large oder Starter-Set

Wildwax

ab 14,90

Enthält 19% MwSt. DE
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Love nature.
Wrap it in Wildwax.

Die vegane Variante: Länger frischhalten mit Sonnenblumenwachs.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Vegane Wachstücher, V-Label zertifiziert und NCP (Nature Care Product)

 

Bio-Baumwollstoff

Veganes Sonnenblumenwachs

Fichtenharz aus kontrolliert-nachhaltigem Anbau

Bis zu 500mal wiederverwendbar

100% biologisch abbaubar

Geeignet für den Kühlschrank und das Gefrierfach.

 

 

Large

Everybody’s Darling– Seine Abmessungen von 30×30 cm macht die Größe L zu einem guten Einsteiger und Multitasking-Tuch für alle Lebenslagen: Für Käse oder die Schnittfläche vom Brot, für Obst, Gemüse, Kräuter oder Sandwiches. Auch Schüsseln, kleine Auflaufformen und Töpfe können im abgekühlten Zustand abgedeckt werden.

Starter-Set (S|M|L)

Mickriger Ingwerrest, pummeliger Kürbis oder buschiges Kräuterbündel? Mit diesem Starter-Set hältst du alles am Leben. Perfekt für Obst und Gemüse aller Größen, Nussmischungen, Snacks und Sandwiches. Ersetzt Schüsseln, Verpackungen und Dosen aller Art.

Das Starter-Set enthält Small (15x15cm), Medium (20x20cm) und Large (30x30cm)

 

Die veganen Wachstücher werden von Hand in der Manufaktur im Herzen Frankfurts hergestellt und sind die täglichen Begleiter zum Abdecken, Frischhalten und Mitnehmen von Lebensmitteln. Dabei kommen nur ausgesuchte und kontrollierte Rohstoffe zum Einsatz: Biobaumwollstoffe, Sonnenblumenwachs, Fichtenharz und Kokosfett kommen aus kontrolliert-nachhaltigem und zertifiziertem Anbau und machen das Tuch besonders flexibel und sehr lange haltbar. Gereinigt wird das Tuch einfach unter fließend kaltem Wasser, bei Bedarf kann etwas Öko-Spülmittel verwendet werden. Es kann überall mit hingenommen werden, lässt sich vielfältig verwenden, spart Platz und ist zu 100% biologisch abbaubar.

 

Wildwax steht dabei für Transparenz, angefangen bei den Rohstoffen bis hin zur eigenen Herstellung. Mit fairen Handelsbedingungen und Kooperationen mit sozialen Trägern werden lokale Strukturen unterstützt und tragen zu einem menschlichen Arbeitsumfeld bei.